Schützengau Würzburg

Verwaltungsebene des Bayerischen Sportschützenbundes e.V.

aktuelle Lehrgangsangebote im Bereich des Schützengau Würzburg


Sobald Lehrgangstermine zur Verfügung stehen, werden diese veröffentlicht. Bitte nutzen Sie auch die offizielle Plattform des Bayerischen Sportschützenbundes e.V.




Ausbildung zum Vereinsübungsleiter 

Termine und Lehrgangsorte:

Zielgruppe:
Verantwortliche und Mitarbeiter im Verein, die das Training betreuen oder im Verein aktiv sind. Die Ausbildung steht allen Mitgliedern des BSSB, auch außerhalb des Gaues Würzburg offen. 

Anmeldeschluß: 


Dezentrale JL/ÜL/Trainer-Fortbildung - 

 

Waffensachkundelehrgang für Sportschützen

Termine und Lehrgangsorte:

Ziel des Lehrgangs ist es, die Teilnehmer zu einem sicheren Umgang mit Lang- und Kurzwaffen zu befähigen und die notwendige Sachkunde für den Umgang mit Schußwaffen und Munition sowie Rechtsvorschriften über Notstand und Notwehr gemäß § 7 WaffG für eine Erlaubnis nach § 14 WaffG zu vermitteln. 

Anmeldeschluß: 

 Ausbildung zur Qualifizierten Standaufsicht 

 

Böllerlehrgang  (Hand-/Schaft-/Standböller und Hinterladerkanone)

3. und 4. Oktober 2021 im Schützenhaus in 63825 Schöllkrippen findet ein Grundlehrgang Böller statt. 

Anmeldeschluss: 15.9.2021 

Lehrgangsgebühr: Alle 3 Böllerarten 125,00€ zzgl. Prüfungsgebühr.

Als Voraussetzung ist ein Mindestalter von 21 Jahren und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung gem SprengG notwendig. Diese müssen Sie bei Ihrer Waffenbehörde beantragen und darf am Lehrgang nicht älter als 1 Jahr sein. 

Anmeldung und Info: Tobias Elsesser 01608705944 oder t.e-waffenschulungen@gmx.de

Wiederlader / Vorderlader Lehrgang

16. - 18. Oktober 2021 im Schützenhaus in 63825 Schöllkrippen 

Es kann auch nur ein Teil absolviert werden, aber auch als Kombilehrgang möglich. 

Lehrgangsgebühr:
Vorderlader oder Wiederlader 120,00€ zzgl. Prüfungsgebühr
Wiederlader und Vorderlader 215,00€ zzgl. Prüfugsgebühr

Anmeldeschluss: 22. September 2021 

Als Vorraussetzung ist ein Mindestalter von 21 Jahren und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung gem SprengG notwendig. Diese müssen Sie bei Ihrer Waffenbehörde beantragen und darf am Lehrgang nicht älter als 1 Jahr sein.

 Anmeldung und Info: Tobias Elsesser 01608705944 oder t.e-waffenschulungen@gmx.de


Externe Lehrgänge

Lehrgänge Wiederladen / Vorderladerschießen 2022

• Kurs 22-01: 26.02.22 (Rechtskunde/Vorderlader), 27.02.22 (Wiederladen) sowie am 04.03.22 (Übungen/Prüfung)

• Kurs 22-02: 11.06.22 (Rechtskunde/Vorderlader), 12.06.22 (Wiederladen) sowie am 14.06.22 (Übungen/Prüfung)

• Kurs 22-03: 06.08.22 (Rechtskunde/Vorderlader), 07.08.22 (Wiederladen) sowie am 11.08.22 (Übungen/Prüfung)

Die Kurse Wiederladen und Vorderladerschießen können einzeln oder als Kombinationslehrgang gebucht werden.
Die Termine sind zur Anmeldung  offen: www.schiesssport-scharf.de

Die Kurse finden statt im:
Pistolenschützenverein Veitshöchheim e.V.
Ellernweg o.Nr.
97080 Würzburg 

Um an den Lehrgängen teilnehmen zu dürfen, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

 - das 21. Lebensjahr vollendet
- Unbedenklichkeitsbescheinigung nach § 34 Abs. 2 1.SprengV, nicht älter als ein Jahr 


E-Mail
Karte