Schützengau Würzburg

Verwaltungsebene des Bayerischen Sportschützenbundes e.V.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Schützengaues Würzburg


Erstmals trägt der Schützengau Würzburg den Gau Final Cup 2023 aus. Dabei treffen sich die besten Sportschützen:innen der diesjährigen Gaumeisterschaften 2023 an den Schießständen der SG Eisingen. Den Gewinner der jeweiligen Klassen und Disziplinen wird durch ein Finalschießen ermittelt. Dabei werden nach den bekannten und offiziellen Finalschießen-Reglement geschossen. 

Selbstverständlich hoffen wir auf zahlreiche Zuschauer, Fans und Unterstützer der Finalisten - hier dürfen Fahnen, Banner, Schilder, Klatschpappen, Tröten und weiteres "Fanmaterial" (... ausser Pyrotechnik!  ;-)  ) genutzt werden!

Freuen wir uns auf ein spannendes und sportlich ansprechendes Event... - wir freuen uns auf jeden Gast in Eisingen...

==> weitere Informationen, Startlisten; und Ausschreibung <== hier im download

+++  Einladung zur Jahreshauptversammlung des Schützengau Würzburg  +++

am Sonntag, 26. Februar 2023 findet ab 09.30 Uhr die alljährliche Gaugeneralversammlung des Schützengaues Würzburg im Schützenhaus Eibelstadt statt. Hierzu sind alle Vereine aus dem Schützengau Würzburg und deren Vertreter herzlichst eingeladen.

==> Die Tagesordnung und das offizielle Einladungsschreiben als Download /PDF

+++  Gaubesprechung Bogenbereich  +++

zur diesjährigen Bogenbesprechung lädt stellv. Gausportleiter Bogen Gerhard Endres und Gaureferent für Bogensport Peter Bauer alle Bogenabteilungen ins Schützenhaus der SG Diana Leinach ein. Termin ist der 02. März 2023 ab 19.00 Uhr. Die Einladung ging an alle betroffenen Bogenabteilungen des Schützengau Würzburg per Mail.

==> Einladung zur Gaubesprechenung Bogen für 2023 <=== zum download...

+++  Ausschreibung RWK Blasrohr und KK-Runde online  +++

Die Gausportleitung hat für das Jahr 2023 die Ausschreibung für eine Blasrohr- und KK-Runde veröffentlicht. Teilnehmende Vereine müssen bis zum 19. März 2023 ihre Mannschaften bzw. Mannschaftsführer an den RWK-Leiter Michael Gehrig per Formular melden.

==> Ausschreibungen und Meldeformular <== zum Download

+++  Jedermannlehrgang LP (gilt auch als VÜL-Fortbildung LG/LP), Ausbildung zum Vereinsübungsleiter (VÜL)  und Sachkundelehrgang im Schützengau Schweinfurt  +++

Am 05. März 2023 findet im Schützenhaus Eibelstadt ein Jedermannlehrgang LP statt, der auch als VÜL-Fortbilung LG/LP (8 LE) angerkannt wird.

Am 18./19. März 2023 und 22./23. April 2023 findet in Eibelstadt die Ausbildung zum Vereinsübungsleiter (VÜL) statt.

Der Sachkundelehrgang im Schützengau Schweinfurt findet am 11. Februar und 04. März 2023 bei der BSG Schweinfurt statt.

Weitere Informationen und Anmeldeformular ==> hier <==

+++  Referentenentwurf zur Änderung des Waffenrechts  +++

seit kurzem ist der Referentenentwurf für die Änderung des Waffenrechts beim BMI eingereicht worden. Leider ist dies lediglich nur politischer Aktionismus und Gängelung der Sportschützen! Gegen den illegalen Waffenbesitz wurden keine Maßnahmen ergriffen. Der BSSB hat bereits im Vorfeld mit den verantwortlichen Stellen Kontakt aufgenommen und seinen Standpunkt klar dargelegt. Weitere Informationen auf der Internetseite des BSSB.

Auch der Schützengau Würzburg hat die regionalen Bundestagsabgeordneten angeschrieben und die Meinung des BSSB vertreten. Blinder politscher Aktionismus und Gängelung der Sportschützen werden das Problem nicht lösen...

Hier der Brieftext an die Bundestagsabgeordneten... ==> hier <==

+++  Böllerlehrgang mit Prüfung  +++

Am 20. Mai 2023 (Abnahme der Prüfung 22. Mai 2023) findet im Schützenhaus des KKSV Höllrich ein Fachkundelehrgang "Böllern" statt. Lehrgangsleiter ist Bezirksböllerreferent Tobias Elsesser.

Weitere Informationen / Anmeldung / Zeitablauf durch Tobias Elsesser 

==> Informationen <==

+++  FERNWETTKÄMPFE nicht erlaubt... !!!   +++

gem. der Information des Gaurundenwettkampfleiters und Gausportleiters Michael Gehrig sind Fernwettkämpfe im derzeitig laufenden Rundenwettkampf nicht erlaubt! Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass eingereichte Wettkämpfe dieser Art als nicht geschossen bzw. nicht angetreten gezählt werden. Hier ist die RWK-Regelung zu beachten, dass Mannschaften, die bei zwei Wettkämpfen nicht angetreten sind als "aufgelöst" zu werten sind und absteigen..



E-Mail
Karte