Schützengau Würzburg

Verwaltungsebene des Bayerischen Sportschützenbundes e.V.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Schützengaues Würzburg...

+++   GauGeneralversammlung 2024 in Eibelstadt   +++

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schützengaues Würzburg konnte 1. Gauschützenmeister Axel Höfler viele Delegierte der Gauvereine in Eibelstadt begrüßen. Neben dem Jahresbericht des 1. Gauschützenmeisters für das Jahr 2023 berichtete 1. Bezirksschützenmeister Mathias Dörrie über die Neuerungen auf politscher aber auch auf Verbandsebene. Die einzelnen Berichte der Referenten aus den jeweiligen Sparten, der Kassenbericht und die Entlastung der Gauvorstandschaft und des Gauschatzmeisters durch die Revisoren rundeten die Hauptversammlung ab. Als Höhepunkt der Veranstaltung waren Ehrungen angesetzt. Andreas Steiger (KKSV Höllrich) und Friedrich Stöcker (Kgl. Priv. SG Winterhausen) wurden mit der Verdienstnadel des Bayerischen Sportscshützenbundes e.V. "In Anerkennung" geehrt. Kristin Braun (SG Fortuna Röttingen) bekam die Ehrennadel des Schützengaues Würzburg in Gold überreicht. Das Ehrenzeichen in Silber für besondere Verdienste um das Böllerschießen wurde Helmut Weis (1. Böllerschützen Julius Echter) verliehen.

Allen geehrten Personen einen Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das entgegengebrachte Engagement für den Schießsport...


+++  BezirksJugendkönig 2024 kommt von de SG Rimpar - Marius May...  +++


Im Rahmen des 44. Bezirksjugendtag in Alzenau im Schützengau Main-Spessart wurde unser amtierender Gaujugendkönig Marius May von der SG Rimpar zum neuen Bezirksjugendkönig für das Jahr 2024 gekürt.
In einem spannenden Wettkampf setzte er sich gegen fünf Konkurrenten der anderen Gaue mit einem starken 30,0 Teiler durch. Wir gratulieren sehr herzlich!


Im Bild von links: Bezirksjugendkönig Marius May und Gaujugendleiter Maximilian Oestemer.



+++  Gaupreis- und Königsschießen 2024 in Verbindung mit dem Jubiläumsschießen des KKS Karlburg ...  +++

vom 22.03. bis einschl. 06.05.2024 findet das diesjährige Gaupreis- und Königsschießen (60. Austragung) des Schützengau Würzburg in Verbindung mit dem Jubiläumsschießen des KKS Karlburg anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums statt. Hochwertige Geldpreise in den verschiedensten KIassen und Disziplinen laden zur Teilnahme ein.

Die Gauvorstandschaft bittet bereits jetzt schon um die zahlreiche Teilnahme am Gaupreis- und Königsschießen bzw.Jubiläumsschießen des KKS Karlburg der Gauvereine.

Das Jubiläums- und Gauschützenfest in Karlburg findet vom 29. Juni bis 01. Juli 2024 statt.

Weitere Informationen unter www.kkskarlburg.de

Offizielle Ausschreibung des Gaupreis- und Königsschießen bzw. Jubiläumsschießen des KKS Karlburg
Gesamtausgabeheft-Preisschiessen KKS Karlburg.pdf (28.81MB)
Offizielle Ausschreibung des Gaupreis- und Königsschießen bzw. Jubiläumsschießen des KKS Karlburg
Gesamtausgabeheft-Preisschiessen KKS Karlburg.pdf (28.81MB)

+++  Bogen-Gaubesprechung für 2024  +++

Am Donnerstag, 22. Februar 2024 findet ab 19.00 Uhr im Schützenhaus Leinach die alljährliche Bogen-Gaubesprechung statt. Neben den Tagesordnungspunkten Bericht von der Gau-Jahreshauptversammlung und Regeländerungen bei den Meisterschaften werden auch die Termine für 2024 besprochen. Anträge zur Tagesordnung sollen bis 18. Febr. 2024 an den stellv. Gausportleiter Gerhard Endres oder Bogenreferent Peter Bauer  gestellt werden...

Einladung zur Gaubesprechung Bogen für 2024
Einladung Gaubesprechung 2024.pdf (114.62KB)
Einladung zur Gaubesprechung Bogen für 2024
Einladung Gaubesprechung 2024.pdf (114.62KB)

+++ Gauschützenfest 2023 - Reinhold Keller neuer GauSchützenkönig  +++

Mit einem 32,2 Teiler konnte Reinhold Keller vom SV Kleinrinderfeld die GauKönigskette erkämpfen und somit zum GauKönig 2023 proklamiert werden. Gefolgt von Steffen Keller (SV Kleinrinderfeld; 45,0 Teiler) - seinem Sohn, der zum 1. Gauritter gekrönt wurde und Cornelius Lehrmann (SG Zellingen) der 2. Gauritter wurde.

von links: 1 Gauschützenmeister Axel Höfler, 1. Gauritter Steffen Keller, Gauschützenkönig Reinhold Keller , 2. Gauritter Cornelius Lehrmann und 2. Gauschützenmeister Klaus Schöll (Bild: M. Höfler)


GauJugendkönig 2023 wurde Marius May von der SG Rimpar mit einem 23,6 Teiler gefolgt von Hannah Beller (KKSV Höllrich, 41,4 Teiler) als 1. GauJugendritterin und Kim Vollmuth (KKSV Höllrich, 79,1 Teiler) als 2. Gaujugendritterin.

von links: 1 Gauschützenmeister Axel Höfler, 1. Gaujugendritterin Hannah Beller, Gau-Jugendkönig Marius May , 2. GauJugend-ritterin Kim Vollmuth und 2. Gauschützen-meister Klaus Schöll (Bild: M. Höfler)

Die Gewinner des Jubiläums- und Gauschießens 2023 in Zellingen (Bild: M. Höfler)

Bild: A. Höfler



 


E-Mail
Karte